Acid Jazz Radio Künstlerprofil

Terry Callier

Der amerikanische Jazz-, Soul- und Folk-Gitarrist, Sänger und Komponist Terry Callier wurde 1945 auf der Chicagoer North Side geboren und war ein Kindheitsfreund von Curtis Mayfield. Er machte bereits Anfang der sechziger Jahre Aufnahmen und trat in kleinen Clubs auf. Sein Debüt erschien 1962 mit der Single "Look at Me Now", 1964 nahm er die LP "The New Folk Sound of Terry Callier" auf.

Obwohl er in den frühen Siebzigern als Songwriter erfolgreich war, hatte Callier mit eigenen Aufnahmen erst 1979 seinen Durchbruch, als "Sign of the Times" die Popcharts stürmte. In den frühen 90er Jahren spielte ein englischer DJ seine alten Aufnahmen in Großbritannien. Eddi Piller, der gemeinsam mit Gilles Peterson das Label Acid Jazz Records gegründet hatte, wurde so auf ihn aufmerksam und brachte ihn dazu, regelmäßig in englischen Clubs aufzutreten.

Seit den späten neunziger Jahren nimmt er auch wieder Alben auf. 1998 erschien sein Werk "Timepeace", welches den Time for Peace Award der Vereinten Nationen für herausragende künstlerische Leistung gewann.

Persönlicher Bezug

Für das Acid Jazz Radio sind natürlich die Aufnahmen aus den 90ern und die Kooperationen mit Acid Jazz DJs und Musikern interessant, z.B. Bluey von Incognito, Massive Attack oder Koop.

Diskographie:

  • The New Folk Sound of Terry Callier (1964)
  • Occasional Rain (1972)
  • What Color Is Love (1973)
  • I Just Can't Help Myself (1975)
  • Fire On Ice (1977)
  • Turn You To Love (1978)
  • TC in DC (recorded live in Washington D.C. 1982) (1996)
  • Timepeace (1998) #92 UK
  • Lifetime (1999) #96 UK
  • Live at Mother Blues (1964) (2000)
  • Alive With Terry Callier (2001)
  • Speak Your Peace (2002) #156 UK
  • Total Recall (remixes) (2003)
  • Lookin' Out (2004)
  • The Best Of Terry Callier on Cadet (1991)
  • Essential - The Very Best Of Terry Callier (1998) #193 UK
  • First Light (1998)
  • As We Travel (Harmless Records Compilation) (2002)
  • Life Lessons (40 Years and Running, Doppel CD) (2006)
  • Welcome Home (Live) (2008)

DVD

  • Terry Callier - Live in Berlin (Universal Music 2005) Prod.: Modzilla Films/ Beatrice Tillmann

Aufnahmen als Sänger

  • Massive Attack's "Live With Me" (2006)
  • Nujabes's "Modal Soul" (2005)
  • Jean-Jacques Milteau's "Blue 3rd" (2003)
  • 4 Hero's "The Day Of The Greys" (2001)
  • Koop's Waltz for Koop
  • Beth Orton's Central Reservation (1999)
  • Kyoto Jazz Massive's "Deep in Your Mind" (2002)

Acid Jazz Radio Sendungen

Terry Callier ist in den Sendungen "Roots of Acid Jazz and Classics" und "Favorite Male Voices" zu hören sowie in der Basisplaylist.

Links:

Terry Callier bei Myspace.com
Terry Callier (Offizielle Website)

Videos:

 

 

Quellen:

Wikipedia (de), Wikipedia (en)